"Oliver!" war die letzte gemeinsame Produktion zwischen Koblenzer Jugendtheater und Theater Koblenz.
„Oliver!“ war die letzte gemeinsame Produktion zwischen Koblenzer Jugendtheater und Theater Koblenz. In der kommenden Spielzeit folgt „The Beautiful Game“. Die Castings beginnen im April.

Rund anderthalb Jahre ist es her, dass das Theater Koblenz und das Koblenzer Jugendtheater e.V. mit „Oliver!“ zum letzten Mal eine Kooperation eingegangen sind. Die Produktion war nach der Premiere im Dezember 2014 von der Presse und den Beteiligten in höchsten Tönen gelobt worden – und auch der Vorverkauf sprach Bände. Nun kündigt sich die Fortsetzung der erfolgreichen Kooperation an. Für „The Beautiful Game“, einem Musical von Andrew Lloyd Webber mit Texten von Ben Elton, nahen die Castings. Gesucht werden Jugendliche ab 14 Jahren sowie junge Erwachsene bis 20 Jahre. Das Musical erzählt die Geschichte der jugendlichen Mitglieder eines Fußballteams in Belfast und ihrer Freunde.

Das Casting wird am Samstag und Sonntag, 16. und 17. April, jeweils ab 11 Uhr in der Kulturfabrik in Koblenz-Lützel stattfinden. Teilnehmer ab 14 Jahren können ohne vorherige Anmeldung an einem der beiden Tage erscheinen. Für das Casting ist ein Song vorzubereiten. Noten können gerne mitgebracht werden, Klavierbegleitung ist vorhanden. „The Beautiful Game“ ist ein in allen Rollen musikalisch wie schauspielerisch anspruchsvolles Musical, trotzdem ist eine Teilnahme auch ohne weitere Vorkenntnisse möglich.

Die Probenphase beginnt im Juli 2016 mit ein bis zwei Wochenendworkshops. Die eigentlichen Proben beginnen am 19. September und laufen bis zum 29. Oktober (inkl. Herbstferien). Insgesamt wird es circa 16 Vorstellungen geben, die zwischen dem 29. Oktober 2016 und dem 19. Mai 2017 liegen und im Großen Haus des Theaters Koblenz aufgeführt werden. Vorstellungen wird es in jedem Fall am 26. sowie am 30. Dezember 2016 geben.