Vorgefühlt “Romeo und Julia”

The star-cross’d lovers – Über das Schicksal der Liebenden

„Romeo und Julia“ 2021/22 im Theater Koblenz: Wie hat es dieses „unsternbedrohte“ Liebespaar nur geschafft, den Spielplan so raumgreifend zu erobern? Im Sommer auf der Festung Ehrenbreitstein starb die Liebe von Tony und Maria auf dem harten Asphalt der New Yorker West Side. Gegen die Straßenkämpfe zwischen den verfeindeten Jets und Sharks hatte sie keine Chance auf eine gemeinsame Zukunft. „There’s a place for us…“ – die Liebenden konnten keinen Ort finden, an dem sie hätten glücklich werden können. Ihnen geht es damit so wie ihren Rollenvorbildern: Romeo und Julia. 

Continue reading →

Vorgefühlt: Manchmal braucht es Eier, eine Frau zu sein

Komödie von Samantha Ellis

„How to Date a Feminist“ wurde 2016 in London uraufgeführt. Die heute 45-jährige Autorin Samantha Ellis hat die Komödie so konzipiert, dass die sechs Rollen minimal besetzt werden können. So spielt eine Schauspielerin in fliegendem Wechsel Kate, Carina und Morag – also eine junge, frisch verliebte Journalistin und außerdem die Ex ihres neuen Freundes und dessen Mutter.

Continue reading →