Neuigkeiten

Die Hölle, das sind die andern

01. Dezember 2022 · von Manfred Jahnke

Beobachtungen zu „Geschlossene Gesellschaft“ von Jean-Paul Sartre als Puppentheater in der Inszenierung von Jochen Menzel

Mehr erfahren

Ein Schuss gegen alles Unrecht

09. November 2022 · von Falk Schreiber

Mit „beretta kaliber 22“ zeigt das Theater Koblenz die Uraufführung eines Stücks der jungen Dramatikerin Sarah Amanda Dulgeris. Es geht um einen realen Kriminalfall aus den 1980ern – und um die Frage, wer handelndes Subjekt ist, und wer Objekt bleibt. Ein Interview mit Autorin Dulgeris und Regisseurin Malin Lamparter.

Mehr erfahren

Eine unvergessene Ikone des Belcanto

05. November 2022 · von Manfred Jahnke

Es gibt nur wenige Orte, an denen Opern- und Schauspielenthusiasten sich begegnen. „Meisterklasse“ von Terrence McNally ist so ein Ort. Manfred Jahnke war für uns auf einer Probe von „Meisterklasse“ und hat anschließend mit der Hauptdarstellerin Raphaela Crossey gesprochen.

Mehr erfahren

Die Nachtseite von Hollywood

03. November 2022 · von Falk Schreiber

Billy Wilder hat mit „Sunset Boulevard“ einst einen düsteren Film-Noir-Klassiker aus dem Zentrum der Filmindustrie gedreht. Andrew Lloyd Webber hat die Vorlage als mitreißendes Musical neu erfunden. Und was interessiert Intendant Markus Dietze an dem Stoff?

Mehr erfahren

Übers Wetter reden ist politisch

11. Oktober 2022 · von Sara Schurmann

Im Gedächtnis bleibt jedoch eher das Dilemma, dass wir genau das einfach nicht tun. Einer der Gründe dafür, zeigt das Stück: Wir nutzen dieselben Worte, aber wir reden aneinander vorbei. Ein Blogbeitrag der Klimajournalistin Sara Schurmann

Mehr erfahren

Theatervielfalt in Koblenz

Der Spielplan des Theaters Koblenz bietet jedes Jahr einen vielseitigen Streifzug durch die Theatergeschichte: von Klassikern über Zeitgenössisches bis hin zu Uraufführungen und Projekten speziell für junge Menschen ist alles dabei.

Programm entdecken